Mo - Do 7:00 - 16:00 Uhr
Fr 7:00 - 11:30 Uhr
Tel. 0831/57111-23
außerhalb dieser Zeiten
Tel. 0173/5975540

FAQ

Sind befestigte Gartenwege, Grundstückszufahrten oder Hofflächen grundsätzlich gebührenpflichtig?
Wenn das Niederschlagswasser dieser Flächen auf dem Grundstück versickert, sind sie nicht …mehr

Erschließung "Heiligkreuz Süd"

Als wesentlicher Bestandteil der Erschließung des Baugebietes „Heiligkreuz Süd" ist das Kemptener Kommunalunternehmen (KKU) mit der Trinkwasserversorgung und Abwasserent­sorgung an der Herstellung der Infrastruktur beteiligt.

Die Trinkwasserversorgung besteht aus der Hauptleitung, den Hausanschlüssen sowie der Löschwasserversorgung in Form von zwei Oberflurhydranten. Die Abwasserentsorgung erfolgt über die Grundstücksanschlüsse und einen Schmutzwasserkanal. Auf versiegelten Flächen anfallendes Oberflächenwasser wird über einen Regenwasserkanal abgeleitet. Um die nachfolgende Kanalisation und den Vorfluter (Bleicher Bach) zu entlasten, wird eine Regenrückhalteanlage errichtet.

Mit den Tiefbauarbeiten wird am 13.07.2020 begonnen. Es ist vorgesehen, die Leitungsbaumaßnahmen bis Jahresende fertigzustellen.

Das Kemptener Kommunalunternehmen (KKU) und die Stadt Kempten (Allgäu), Amt für Tiefbau und Verkehr sind in enger Abstimmung mit der ausführenden Baufirma bemüht, die Beeinträchtigungen durch die Baumaßnahmen so gering wie möglich zu halten und bittet alle Betroffenen um Verständnis.

Baumaßnahmen

"Heiligkreuz Süd"
Kemptener Kommunalunternehmen
Kaufbeurer Straße 15
87437 Kempten (Allgäu)
Telefon: 0831/57111-0
Telefax: 0831/57111-39
Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
8.00-11.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
nachmittags nach Terminvereinbarung
© 2020 www.kku-kempten.de | Alle Rechte vorbehalten