Geschichte der Wasserversorgung Kemptens

Zahlen rund um das Wasser:

Wasserversorgungskarte

Mittelzone

Versorgung mit "Fernwasser" vom Zweckverband Fernwasserversorgung Oberes Allgäu über den Hochbehälter Steinberg und den Hochbehälter Haubenschloß (westliche Fernleitung)
Versorgung mit "Fernwasser" vom Zweckverband Fernwasserversorgung Oberes Allgäu über den Hochbehälter Lenzfried (neu) (östliche Fernleitung)

Zone St. Mang

Versorgung aus den Quellgebieten Fleschützen und Leubas

Zone Thingers / Heiligkreuz

Versorgung mit "Fernwasser" vom Zweckverband Fernwasserversorgung Oberes Allgäu über das Pumpwerk Mariaberg und den Hochbehälter Schwarzen

Zone Haubenschloß - Stadtweiher

Versorgung mit "Fernwasser" vom Zweckverband Fernwasserversorgung Oberes Allgäu über den Hochbehälter Steinberg

Zone Rothkreuz

Versorgung mit "Fernwasser" vom Zweckverband Fernwasserversorgung Oberes Allgäu aus der Druckleitung vom Hochbehälter Steinberg zum Hochbehälter Buchenberg

Niederzone

Versorgung mit "Fernwasser" vom Zweckverband Fernwasserversorgung Oberes Allgäu über den Hochbehälter Ludwigshöhe (östliche Fernleitung)

1 Gewinnungsanlage Fleschützen

Das Quellwasser fließt im freien Gefälle dem Hochbehälter Lenzfried (alt) zu.
Fördermenge: ca. 500.000 m³/Jahr

 
Quellgebiet Fleschützen

2 Gewinnungsanlage Leubas

Förderung von Quellwasser mittels Pumpen zum Hochbehälter
Lenzfried (alt)
Fördermenge: ca. 500.000 m³/Jahr


Pumpstation Leubas

3 Ringleitung

Die Ringleitung transportiert das von den Hochbehältern Steinberg und Lenzfried (neu) eingespeiste Wasser schnell und verlustarm in die Bereiche, wo es gerade benötigt wird. Sie ist 14 Kilometer lang und hat Nennweiten von 300 bis 600 mm.

4 Wassernotversorgung Burgratz

Die Gewinnungsanlage Burgratz dient der Notversorgung der Stadt Kempten
Gewinnung: Uferfiltrat der Iller / Grundwasser
Baujahr: 1957


Pumpwerk Burgratz

5 Pumpwerk Mariaberg

Förderung in den Hochbehälter Schwarzen
Förderleistung: ca. 150.000 m³/Jahr
Baujahr: 1971


Pumpwerk Mariaberg

6 Hochbehälter Steinberg

Baujahr: 1973
Speichervolumen: 8.000 m³
Druckhaltung: 815 müNN (Hochzone Rothkreuz)
Druckhaltung: 775 müNN (Haubenschloß / Stadtweiher)
Überlaufwasserspiegel: 764 müNN
Trinkwasserdruchsatz: ca. 2.000.000 m³/Jahr


Hochbehälter Steinberg

7 Hochbehälter Lenzfried (neu)

Baujahr: 2005
Speichervolumen: 5.000 m³
Überlaufwasserspiegel: 764 müNN
Trinkwasserdurchsatz: ca. 1.000.000 m³/Jahr


Hochbehälter Lenzfried Neu

8 Hochbehälter Lenzfried (alt)

Baujahr: 1906
Speichervolumen: 400 m³
Trinkwasserdurchsatz: ca. 800.000 m³/Jahr
2010 - 2011: umfangreiche Außensanierung (Isolierung)
2013: umfangreiche Innensanierung (neue Beschichtung)

Baudenkmal


Hochbehälter Lenzfried Alt

9 Hochbehälter Haubenschloß alt/neu

Baujahr: 1900 / 1970
Speichervolumen: 3.000 m³
Überlaufwasserspiegel: 747 müNN
Trinkwasserdurchsatz: ca. 1.000.000 m³/Jahr


Hochbehälter Haubenschloß Alt


Hochbehälter Haubenschloß Neu

10 Hochbehälter Ludwigshöhe

Baujahr: 1957
Speichervolumen: 1.500 m³
Überlaufwasserspiegel: 719 müNN
Trinkwasserdurchsatz: ca. 1.000.000 m³/Jahr


Hochbehälter Ludwigshöhe

11 Hochbehälter Schwarzen

Baujahr: 2013
Speichervolumen: 700 m³
Überlaufwasserspiegel: 764 müNN
Trinkwasserdurchsatz: ca. 150.000 m³/Jahr


Hochbehälter Schwarzen

Kemptener Kommunalunternehmen
Wasser • Abwasser • Bäder
Kaufbeurer Straße 15
87437 Kempten (Allgäu)
Notfall-Telefon:
0831/57111-23 oder -24
Telefon: 0831/57111-0
Telefax: 0831/57111-39
Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
8.00-11.30 Uhr, 14.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-11.30 Uhr