FAQ

Was passiert wenn ich meine Gebühren nicht bezahle?
Sie erhalten eine Zahlungserinnerung und im Anschluss eine Mahnung, die mit Kosten verbunden sind. …mehr

Tipps & Tricks

Wasserdurchlässige Flächenbefestigung
Wasserdurchlässige Flächenbefestigungen sind überall möglich, wo bodenmechanische, hydrogeologische und sonstige Bedingungen erfüllt sind. Das Sickerwasser muss unbelastet sein, das heißt, es darf nicht zu einer Gefährdung von Boden, Vegetation und Grundwasser führen....mehr

Freibad

Erholen und Erleben - drinnen wie draussen

www.CamboMare.de

Mit einer Gesamtfläche von 60 000 m² ist das Kemptener Freibad eines der Größten in ganz Bayern. Seit der Eröffnung 1932 wurde die Sport- und Freizeitanlage, mehrmals erweitert und modernisiert. Das landschaftlich attraktiv gelegene Freibad verfügt über einen einmalig alten Baumbestand, der von Besuchern gerne als Schattenspender und Ruhepunkt genutzt wird.

Mittels modernster Technik findet sich in den fünf Becken hygienisch einwandfreies und ständig kontrolliertes Badewasser. Das 50 Meter lange und 21 Meter breite beheizte Sportbecken hat eine Wassertiefe von 1,80-2,20 Meter. Nicht-Schwimmern stehen zwei Becken zur Verfügung mit verschiedenen Attraktionen wie Wellenball und Strömungskanal sowie Breitrutschen, Wasserpilz und Sprudelliegen.

Das beheizte Kinderplanschbecken wartet mit Attraktionen wie Rutschen oder Wasserspeier auf. Schwimmen ist schön, aber im Kemptener Freibad gibt es noch viel mehr, etwa einen Bolzplatz, zwei Beach-Volleyball-Plätze und vier Tischtennis-Platten. Stets dicht umlagert von den kleinen Badegästen ist das Spielschiff oder der Kleinkinder-Spielplatz mit Wasserpumpe, Schaukeln oder Wipp-Tieren. Hungrige und Durstige treffen sich am Freibad-Kiosk, der mit seinem schattigen Brotzeitplatz zur geselligen Runde einlädt.

Kemptener Kommunalunternehmen
Wasser • Abwasser • Bäder
Kaufbeurer Straße 15
87437 Kempten (Allgäu)
Notfall-Telefon:
0831/57111-23 oder -24
Telefon: 0831/57111-0
Telefax: 0831/57111-39
Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
8.00-11.30 Uhr, 14.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-11.30 Uhr